Video-Sprechstunde


Vorteile

Die Online-Sprechstunde mit Bild und Ton kann eine normale Sprechstunde ersetzen, wenn eine gründliche körperliche oder apparative Untersuchung nicht im Vordergrund steht.

Für folgende Situationen ist die Online-Sprechstunde sehr gut einsetzbar:

  • Impfberatung und gesundheitsbezogene Fragen während der Corona-Pandemie
  • Beratung, Krankschreibung und Áusstellung von Rezepten bei leichten Bagatellerkrankungen (z. B. leichte Atemwegsinfekte)
  • Besprechung und Übermittlung von Befunden (wie Blutdruckmessungen), Laborwerten oder Arztberichten
  • allgemeine Gespräche, um vorab zu entscheiden, ob ein Termin vor Ort notwendig ist
  • Betreuung von Patienten mit chronischen Erkrankungen (wie Diabetes oder Hypertonie)
  • Verlaufskontrollen von chronischen Wunden und Hautveränderungen
  • Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung bei Pflegebedürftigkeit und schweren Bewegungseinschränkungen

Die Vorteile sind:  keine Anfahrtswege, keine Ansteckungsgefahr, bequem und zeitsparend, insbesondere mit dem Smartphone überall flexibel einsetzbar.

 

Wichtig ist uns, dass der Patient weiterhin persönlichen Kontakt mit seinem Arzt hat und  direkte Antworten auf Rückfragen jederzeit möglich sind. Er soll sich darauf verlassen können, dass sein Arzt „an der Körperhaltung sieht, wie krank der Patient ist“.

 


Terminanmeldung


Hinweise zum Gesprächsablauf

Bitte halten Sie zu Beginn der Sprechstunde Ihre Gesundheitskarte in Reichweite, da wir gelegentlich auf die Daten zurückgreifen müssen. 

Während einer Videosprechstunde sollte unbedingt störungsfreier Ablauf in geschlossenen Räumen, die eine angemessene Vertraulichkeit sicherstellen, gewährleitet sein. 
Reduzieren Sie auch Umgebungsgeräusche, z. B. durch das Stummschalten Ihrer Geräte und das Schließen von Türen und Fenstern.

 

Die Sprechstunde bei Ihrem Arzt wird wie Ihnen sonst auch in einem geschlossenen Sprechzimmer stattfinden.

Zu Beginn der Videosprechstunde hat auf beiden Seiten eine Vorstellung aller im Raum anwesenden Personen zu erfolgen.

Aufzeichnungen jeglicher Art sind während der Videosprechstunde nicht gestattet.